Konzept

Unser Leitbild

Das Hospiz Bergstraße möchte für Menschen, die an einer weit fortgeschrittenen unheilbaren Erkrankung leiden und daheim nicht mehr versorgt werden können, in ihren letzten Lebenstagen ein Zuhause sein. Ein Zuhause, in dem wir unseren Gästen und ihren Familien in ihrer schwierigen Situation Geborgenheit, Sicherheit und ein Stück Normalität geben möchten.

Wir respektieren die Einzigartigkeit eines jeden Menschen und bieten eine individuell abgestimmte Begleitung, Beratung und Pflege. Ganzheitliche Schmerzlinderung durch die Palliativmedizin sowie viel menschliche Zuwendung und würdevolles Begleiten im letzten Lebensabschnitt haben oberste Priorität. Hiermit möchten wir gewährleisten, dass unsere Gäste möglichst symptomfrei begleitet werden.

Grundlage für all unser Handeln ist die Akzeptanz des Todes als Teil des Lebens. Die Hospizarbeit bejaht das Leben und sieht das Sterben als einen natürlichen Prozess. Dies schließt aktive Sterbehilfe aus.

Das Hospiz Bergstraße ist die optimale Ergänzung zur ambulanten Hospizarbeit.

 
Zum Kirchberg
 

Unser Pflege- und Betreuungsmodell

Die Pflege wird von qualifizierten Pflegekräften in Absprache mit den Ärzten durchgeführt und überwacht. Sie basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Palliativmedizin.

Hierbei arbeiten wir nach dem Prinzip der Bezugspflege: Jede Pflegekraft übernimmt über einen längeren Zeitraum konstant die Pflege der ihr zugeordneten Gäste. Dies vermittelt Vertrauen und Kontinuität. Neben der fachlichen Kompetenz spielen Empathie und Raum für zwischenmenschliche Themen eine wichtige Rolle.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Gäste in Anerkennung ihrer Autonomie und Biographie lebensbejahend bis zum Ende zu begleiten, um auch in dieser Zeit ein Höchstmaß an Lebensqualität zu erhalten. Dabei gehen wir auf die besonderen Bedürfnisse und Wünsche unserer Gäste ein und richten die Versorgung danach aus.

Dies beinhaltet unter anderem auch, dass:

  • wir unsere Gäste darin unterstützen, ihren Tagesablauf selbst zu bestimmen.
  • in unserer hauseigenen Küche besondere Wünsche unserer Gäste berücksichtigt werden.
  • sich unsere speziell geschulten ehrenamtlichen Begleiter z.B. Zeit für einen Spaziergang oder einen Ausflug in die Stadt nehmen.
  • wir das Wohlbefinden unserer Gäste durch therapeutische Maßnahmen wie Musik-, Kunst- und Gestaltungstherapie unterstützen.
 

Teilen

Kontakt

Hospiz Bergstraße
Kalkgasse 13
64625 Bensheim 
Tel.: 06251 17528-0
Fax: 06251 17528-10
post@hospiz-bergstrasse.de