Hospiz-Verein Bergstraße
– getragen von einer großen Idee und einem engagierten Team

Der 1994 gegründete Hospiz-Verein Bergstraße ist ein eigenständiger gemeinnütziger Verein in freier Trägerschaft,politisch neutral und konfessionell ungebunden, aber christlich orientiert. Zurzeit zählt der Verein rund 700 Mitglieder. Die Philosophie der Hospizbewegung und die Grundsätze von Palliative Care bilden das geistige Fundament der Arbeit, daher bekennen wir uns auch zur „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland“. Vereinszweck ist es laut Satzung, schwerkranken und sterbenden Menschen – ambulant und stationär – Beistand zu leisten.

Eine Besonderheit unserer Arbeit ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit ehrenamtlicher und hauptamtlicher Mitarbeiter „auf gleicher Augenhöhe“, mit dem gemeinsamen Ziel, Schwerkranke und Sterbende zu begleiten, Angehörige zu unterstützen und Trauernde zu trösten. Zur Zeit engagieren sich für unseren Verein rund 100 Ehrenamtliche (ausgebildete Hospizbegleiterinnen, Mitarbeiter in unterschiedlichen Teams und im Vorstand) sowie 13 Hauptamtliche.

Die Aktiven des Hospiz-Vereins Bergstraße
Die Aktiven des Hospiz-Vereins Bergstraße

Organigramm des Hospiz-Verein Bergstraße e.V.

Teilen

Kontakt

Hospiz-Verein Bergstraße e.V.
Margot-Zindrowski-Haus
Sandstraße 11
64625 Bensheim
Tel.: 06251-98945-0
post@hospiz-verein-bergstrasse.de